Willkommen!

auf der gemeinsamen Website des Laerer Madrigalchores und des Förderkreises Laerer Pfingstkonzerte e. V.

Wir sind ein kleiner, engagierter Chor. Wir singen große und kleine Werke der Chorliteratur.

Proben, Chor- Wochenenden & Co.

Chortermine auf einen Blick »

MITSINGEN

Wir sind immer auf der Suche nach neuen Mitsängerinnen und Mitsängern.

Wir freuen uns auf Sie.

Weitere Informationen »

LAERER PFINGSTKONZERT 2020:
IM ZEICHEN DES BEETHOVEN-JAHRES – ABGESAGT

Das Laerer Pfingstkonzert, das ursprünglich im Zeichen des Beethoven-Jahres stehen sollte, steht nun - wie alle Veranstaltungen derzeit im Zeichen der Corona-Pandemie. Die Auswirkungen der Corona-Pandemie schränken unser aller Zusammenleben ein. Deshalb haben sämtliche Vorstände (insgesamt sind es vier) der beiden Chöre (Laerer Madrigalchor und Konzertchor Stadtlohn) nach intensivem Austausch den Entschluss gefasst, dass das Laerer Pfingstkonzert (01.06.2020) und das Konzert in Stadtlohn (07.06.2020) nicht an den geplanten Terminen stattfinden können. Wir sind gezwungen, die Konzerte auf einen späteren noch nicht absehbaren Termin zu verschieben.

Beide Chöre wollen aber die Zusammenarbeit und das Programm weder beenden noch ändern. Die Solisten, das Orchester und sämtliche Helfer wurden von den Vorständen darüber informiert, dass die Konzerte leider verschoben werden müssen. Uns allen tut diese Entscheidung weh, aber unter den bestehenden Umständen wäre eine andere Entscheidung nicht sinnvoll.
Wir wünschen Ihnen allen, dass Sie in diesen Zeiten gesund bleiben und hoffen darauf, dass sich die Situation in absehbarer Zeit zum Positiven ändern wird.

"Jubiläums-Pfingstkonzert des Laerer Madrigalchores bereichert das kulturelle Leben",

überschreiben die Westfälischen Nachrichten vom 11. Juni 2019 die Aufführung von Händels "Messias". Und weiter: "Beeindruckend war das Jubiläumskonzert des Laerer Madrigalchores am Pfingstmontag in der Turnhalle Am Hofkamp", so dass der Abend "Zu einem tief bewegenden Musikerlebnis" wurde. Zur vollständigen Kritik auf wn.de »

"AUF HOHEM NIVEAU VERWÖHNT",

so lautet der Titel und das Fazit der Konzert-Kritik in den Westfälischen Nachrichten vom 6. Juni 2017. Darin heißt es u.a., dass "Dirigent Ralf Junghöfer beide Chöre zu einem eindrucksvollen großen Ensemble zusammenführen konnte und mit seiner detailgenauen Kunst dabei einen jederzeit stimmigen Dialog zwischen Chor, Solisten und Orchester erzielte." Und weiter: "Die Sängerinnen und Sänger überzeugten dabei mit ihrer intensiven und gefühlvollen Ausgestaltung der eingängigen romantischen Musik." Zur vollständigen Kritik auf wn.de »

© Laerer Madrigalchor.